Janik Gattlen gewinnt Auftakt

Das Saisonstart-Turnier des Golfclubs Axenstein bleibt in Clubeigener Hand. Junior Janik Gattlen siegt mit einem Schlag Vorsprung vor Beat Schelbert (ASGI) und zwei vor Dagmar Schuler (Andermatt Realp). 26 Spielerinnen und Spieler zelebrierten das Go in die neue Spielsaison auf dem Axenstein.

Der starke Föhn vom vergangenen Samstag meldete sich just zur Turniermitte in aller Heftigkeit und redete als quasi 27. Teilnehmer ein gewichtiges Wort um den Tagessieg mit. Ungeachtet dessen spielte Janik Gattlen die beste Runde des Tages. Der Junior holte sich seinen ersten Saisonsieg in der Bruttowertung (Tagessieg). In der Nettowertung doppelte Daniel Zehnder (GCA) nach. Er gewann bereits das erste Eclectic-Turnier vor Wochenfrist. Er verwies Beat Schelbert und Mika Marty auf die Plätze. Geteilte Dritte wurden zudem Dagmar Schuler und Giuseppe Calo. Mit 1.38 m gewann Calo zudem die Sonderwertung Nearest-to-the-Pin.