Yves Mäder neuer Clubmeister

Junior Yves Mäder kürte sich am Wochenende zum neuen Clubmeister im Golf Club Axenstein. Mit einem Total von 211 Schlägen distanzierte der 18-Jährige die Konkurrenz um fünf und mehr Schläge. Die Damenkonkurrenz ging an Sonja Troxler, im Netto-Feld obsiegte Reto Truttmann.

Ein Rekordfeld von 56 Teilnehmern startete am Wochenende im Golf Club Axenstein zu den Clubmeisterschaften 2021. Während die Herren-Elite über 54 Loch spielte, trugen die Damen und das Netto-Feld ihr Championat über jeweils 36 Loch aus.

Als grosser Champion ging GCA-Junior Yves Mäder hervor. Der 18-Jährige spielte über alle drei Runden praktisch fehlerfrei und liess die Konkurrenz nach seiner 69er Auftaktrunde nie mehr an sich heran. Mäder siegte verdient vor Aloys von Reding und Markus Gössi. Die beste Runde des Wochenendes spielte Werner Weber mit 65 Schlägen.

Das sechsköpfige Damenfeld war das einzige Feld der Meisterschaften, welches beide Runden komplett im Regen zu absolvieren hatte. Keine einfachen, aber lösbare Bedingungen. Am besten zurecht kam Sonja Troxler. Die ehemalige Meisterin gewann den Wettkampf mit 167 Schlägen, sieben Schläge Vorsprung auf Gertrud Zehnder und acht vor Esther Neuenschwander.
Die Stableford-Konkurrenz gewann Reto Truttmann drei Punkte vor Benedikt Kälin und 15 vor Ivo Kennel.