Aloys von Reding Clubmeister


Hochspannung und Dramatik an den Clubmeisterschaften 2019 im Golf Club Axenstein. Aloys von Reding setzte sich bei den Herren durch, Sonja Troxler siegte bei den Frauen und Livio Zulli verteidigte seinen Vorjahrestitel. Das Netto-Feld dominierte Remo Krummenacher.

Brütende Hitze, ein hervorragender Platz und ein motiviertes Starterfeld dominierten die Clubmeisterschaften 2019. Über 54, respektive 36 Loch spielten die GCA-Mitglieder um Ruhm und Ehre, top-verpflegt durch das Gastroteam.

Erstmals gelang es Präsident Aloys von Reding, sich von seinem Stammplatz (Platz 2) zu lösen. In einem dramatischen Fight über die gesamte Spieldauer setzte sich von Reding nach 54 Loch klar gegen Werner Weber durch und feierte seinen ersten Titel. Platz drei ging an Andi Furrer.
Bei den Frauen spielte sich Sonja Troxler souverän zu ihrem Titel 2019, gefolgt von Esther Neuenschwander und Gertrud Zehnder.
Livio Zulli holte sich nach 2018 seinen zweiten Titel, indem er sich mit drei Schlägen gegen Cyrill Zürcher durchsetzte. Hudson Ruoss holte sich Platz drei.

Die abermals ausgefochtene Netto-Konkurrenz war eine klare Angelegenheit für Shooting-Star Remo Krummenacher. Zweimal 42 Netto-Punkte reichten überlegen zum Sieg. Silber ging an Hans Zürcher, Bronze an Patricia von Reding.

Bildergalerie