Cyrill Zürcher gewinn Junior Cup

In überlegener Manier holte sich GCA-Mitglied Cyrill Zürcher den GCA Junior Cup. Die Jahresserie für Junioren wurde zum zweiten Mal auf dem Axenstein ausgetragen. Das Siegerpatronat übernahm erneut die Raiffeisenbank Rigi.

Aufgrund des ungünstigen Wetters zu Beginn der Saison und einigen prüfungsbedingten Absenzen wurden heuer nur drei der ursprünglich fünf veranschlagten Runden gespielt. Der GCA Junior Cup lockte indes erneut einige Golf Junioren aus nah und fern an.

Cyrill Zürchers Gesamtsieg war mit zwei Siegen und einem zweiten Platz nie in Gefahr. Zweiter wurde Gastspieler Nel Bonito, der sämtliche Austragungen spielte und somit aufgrund seiner Regelmässigkeit auf den Runner Up Platz kam. Platz drei ging an Vorjahressieger Mika Marty.

Das Patronat des GCA Junior Cups übernahm wie im Vorjahr die Axenstein Hausbank Raiffeisenbank Rigi. Sie sponserte dem Gesamtsieger ein Konto mit 500 Franken Startguthaben. Die weiteren Preise stammen aus dem Hause XL Golf in Rotkreuz.